Template by TheGrue.org | Copyright: HATV

Breitensporttermine 2017

Erstellt: Donnerstag, 13. Juli 2017
Geschrieben von Anne-Marie Schwarz

New TalentsDas Schuljahr 2016/2017 neigt sich dem Ende zu und die großen Ferien stehen direkt vor der Tür.
Warum die freie Zeit nicht nutzen und gleich mal Pläne für das neue Schuljahr schmieden?

 

Die ersten Termine für Breitensportwettbewerbe stehen schon fest:

03.10.2017          Astoria Norderstedt

04.11.2017          HTSJ Pokal, TTC Savoy

25.11.2017          Baltic Youth Open (BYO), Rendsburg

 

Und auch die neue New Talents Card 2017/2018 steht zum Download bereit :)

 

New Talents Cup 2017 – ein großer Spaß

Erstellt: Sonntag, 09. Juli 2017
Geschrieben von Anne-Marie Schwarz

Gruppenfoto Foto v. KitzingGruppenfoto (Foto: v. Kitzing)Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der New Talents Cup statt, die gemeinsame Endveranstaltung der  Tanzsportjugend aus Hamburg und Schleswig-Holstein im Bereich Breitensport.

Über das Schuljahr hinweg konnten die Kinder und Jugendlichen fleißig Punkte sammeln und diese am 09.07.2017 im Tsc Casino Oberalster in Geschenke eintauschen. Zudem wurden pro Landesverband noch die Gesamtsieger in der jeweiligen Altersgruppe gekührt, die glücklich und stolz die Pokale entgegen nahmen. Dabei war es egal, ob während des Jahres der Partner getauscht wurde, oder mal einer der Wettbewerbe mit einem anderen Partner getanzt wurde, denn jedes Kind für sich hat Punkte gesammelt. Entsprechend gab es teilweise geteilte oder aber alleinige erste Plätze in der Endabrechnung.

Weiterlesen: New Talents Cup 2017 – ein großer Spaß

SuDaFe 2017

Erstellt: Mittwoch, 21. Juni 2017
Geschrieben von Anne-Marie Schwarz

SuDaFe LogoBei hochsommerlichen Temperaturen fand das diesjährige Summer Dance Festival in Berlin statt.

Ein paar der Hamburger Jugend-Paare haben sich auf den Weg nach Berlin gemacht und tolle Leistungen erbracht.

Ganz besonders gratulieren wir Lukas und Mercedes zum Treppchenplatz mit dem sie nach nur einen halben Jahr in die A-Klasse aufgestiegen.

Weiterlesen: SuDaFe 2017

Nachträglicher Turnierbericht von Desideria und Sönke

Erstellt: Mittwoch, 21. Juni 2017
Geschrieben von Sansorai Reimers / Anne-Marie Schwarz
2017 06 ScheeleReimersFoto: ReimersBei "Hessen Tanzt 2017" in Frankfurt haben Desideria Reimers/Sönke Scheele ein sehr gutes Turnier in der Latein Sektion getanzt. Sie wurden in der HGR C Latein 45-47 von 104 Paaren am Samstag und am Sonntag in der Jugend C Latein wurden Sie 14-15 von 22 Paaren.
 
Am Pfingstwochenende im TSC Astoria in Norderstedt war dann Ihr Glückstag. Sie erreichten in der HGR C Latein den 2. Platz von 12 Paaren.😊
 
Am vergangenen Wochenende machten die zwei sich auf zum Summer Dance Festival nach Berlin.
Am ersten Tag in der Jugen C Latein erreichten Sie den 10-11 Platz von 24 Paaren.
Am Zweiten Tag gaben die zwei nochmal alles und wurden belohnt - sie erreichten das Finale als einziges Norddeutsches Paar und wurden 6 von 16 Paaren.

Wir finden das war eine super Leistung von den beiden und wünschen weiterhin viel Spass und Erfolg beim Tanzen!

NEU - Kalender auf der HATV Website

Erstellt: Mittwoch, 07. Juni 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky/Anne-Marie Schwarz

Seit Ende Mai gibt es auf der HATV Website einen Kalender, der ab sofort - hoffentlich - alle Termine des HATV beinhaltet.

Der Kalender kann nach einzelnen Kategorien durchsucht werden, ob Schulungen, Turniere oder weitere Termine. Zunächst finden Sie auch noch unter den Unterpunkten im Bereich Terminübersicht unsere Schulungen, Meisterschaften und Co, ab 2018 gibt es dann alle Termine nur noch hier im Kalender und nicht mehr unter den verschiedenen Rubriken.

Olympische Leistung zweier Hamburger Schulen

Erstellt: Dienstag, 09. Mai 2017
Geschrieben von Andrea Knief/SN

tmb JtfO01Jack Schröder und Matea Bleick gewannen den Kids-WettbewerbAm 5.5.2017 fand in den Räumen des 1. SC Norderstedt vormittags der Landesentscheid Tanzen des Wettbewerbes Jugend trainiert für Olympia statt. Zum 2. Mal nahm Hamburg als Gast daran teil. Mit insgesamt 6 Teams in 2 Altersgruppen war Hamburg auch diesmal sehr gut vertreten. Die Wertungsrichter sahen in beiden Altersgrupen in der Einzelwertung die Hamburger vorne, so dass Jack Schröder und Matea Bleick von der Grundschule Knauerstraße die Altersklasse bis 12 Jahre und Jamell Osei und Sofiya Bahchevanova von der Stadtteilschule Horn die Altersklasse bis 19 Jahre gewannen.

Weiterlesen: Olympische Leistung zweier Hamburger Schulen